Sängervereinigung Concordia- Edelweiß Bettendorf

Die Sängervereinigung im Festjahr 2013; Festtage 850 Jahre Gemeinde / 100 Jahre Chorgesang

Klaus Maxeiner

Gartenstraße 1
56355 Bettendorf

Telefon (06772) 961871

Die Vereinschronik hat u.a. festgehalten; “Einige Jahre gab es in Bettendorf zwei Männerchöre. Die Mitglieder des MGV Concordia zerstritten sich 1927 so heftig, daß sich eine Gruppe abspaltete und den MGV Edelweiß gündete. Doch nach kurzer fand man  1928 wieder zueinander und seitdem bietet die Sängervereinigung Concordia Edelweiß alle interessierten Sangesbrüdern die Möglichkeit, das Liedgut im Rahmen der wöchentlichen Übungsabende zu pflegen. "


Bis Ende 2007 war der Chor so als Männergesangverein aufgestellt und mußte sich Ende des letzten Jahrhunderts dem allgemein zu verzeichnenden Umbruch im Vereins- und Gesangswesen stellen. Daher beschritt man neue Wege und öffnet sich in Richtung Gemischter Chor. Mittelerweile ist die interne Umstrukturierung zu einem gemischten Chor abgeschlossen.
Als weiterer Meilenstein ist die im Jahr 2013 initierte Chorgemeinschaft mit dem Gemischten Chor aus der Nachbargemeinde Obertiefenbach zu bezeichnen, die  beiden eigenständig verbliebenen Chören gemeinsam den Weg in die Zukunft offen hält. 

Im Jahre 2013 konnten die Bettendorfer Sängervereinigung mit der neuen Chorgemeinschaft  auch auf 100 Jahre Chorgesang in Bettendorf zurückblicken. Im Rahmen der Festtage zu den 850-Jahrfeiern der Ortsgemeinde feierte man gemeinsam mit Gästen aus nah und fern rund um die Betho-Scheune am Bettendorfer Dorfplatz. (Bildnachlese 100 Jahre Chorgesang)  

Im Archiv kann der interessierte Besucher weiterhin auf Höhepunkt des Vereinslebens der früheren Jahrzehnte zurückblicken. So war das Waldfest, das an jedem 2. Wochenende im Juli Gäste aus nah und fern an die Bettendorfer Waldfesthalle zog, bis Anfang 2000-er Jahre das "Bettendorfer Dorffest" . siehe hierzu Bilder vom Waldfest 2001


Im Zuge der Umstrukturierungen geht die Vereinsführung zwischenzeitlich andere Wege und repräsentiert den Chorgesang in neuem Umfeld wie z.B. bei der 850 Jahrfeier. 
Für das Jahr 2014 steht insbesondere die Mitwirkung bei LIMES LIVE, einer  Großveranstaltung von Kreis und Ortsgemeinde, auf der Jahresagenda. 
Die übrigen Vereinsaktivitäten sind auf der privaten Homepage des Vereins hinterlegt.

 

 

   
 


Aktuelle Meldungen

Waldfesthalle - Konzert und Ehrungen

(19.07.2015)

Frühschoppen-Konzert Waldfesthalle Bettendorf
Am 19.Juli 2015 fand in der Waldfesthalle in Bettendorf nach langer Zeit wieder einmal ein Frühschoppen-Konzert statt, der von der Chorgemeinschaft SV Concordia Edelweiß Bettendorf und dem Gem. Chor 1886 Obertiefenbach e.V. ausgerichtet wurde.
Nach einem gemeinsamen Gottesdienst, den die ev. Pfarrerin Eva Schröder hielt, fand unter Mitwirkung folgender Chöre: Kinder- und Jugendchor des MGV 1863 Miehlen, Viva la Musica, Chorgemeinschaft Katzenelnbogen/Allendorf, Frauen- und Kirchenchor 1945 Lierschied e.v., Gemischter Chor Oelsberg 1951 e.V. und dem MGV Cäcilia 1889 Pohl e.V., der Frühschoppen statt.
Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden die Sänger Robert Gies und Armin Wilhelm (beide von der SV Concordia Edelweiss Bettendorf) für 60 Jahre aktive Sängertätigkeit geehrt. Herr Klaus Schneider, Mitglied des Vorstandes des Kreis-Chorverbandes Rhein-Lahn, bedankte sich bei beiden für ihre Mitgliedschaft und überreichte eine Urkunde und die Ehrennadel im Namen des Deutschen Sängerbundes.
Klaus Maxeiner, Vorsitzender der SV Concordia Edelweiss Bettendorf, schloss sich den Glückwünschen an und überreichte eine Urkunde und einen Präsentkorb im Namen beider Chöre.
Bei Essen und Trinken fand der Tag seinen Ausklang.

Foto zur Meldung: Waldfesthalle - Konzert und Ehrungen
Foto: Waldfesthalle - Konzert und Ehrungen

Sängervereinigung und FC haben neue Vereinsvorstände

(20.03.2013)

Bei den Neuwahlen Anfang 2013 wurden in der Sängervereinigung Concordia Edelweiß Bettendorf und im Fußballclub Bettendorf neue Vereinsvorstände gewählt.

Klaus Maxeiner führt nun die Sänger, die in diesem Jahr auf 100 Jahre Chorgesang in Bettendorf zurückblicken können.

Daniel Maus führt die Reihe der Vorsitzenden der  Fußballer fort, die im Jahr 2013 seit 35 Jahren Freizeitfußball in Bettendorf anbieten (siehe Festschrift 25 Jahre im Downloadbereich). 

Kontaktdaten siehe Vorstellungen der Vereine.

[25 Jahre FC Bettendorf; Festschrift 2003]


Fotoalben


Sonstige