Geologisches Freimuseum Bettendor

Vorschaubild

Telefon (06772) 5134

Vorstellungsbild

Auf Inititiative des Bettendorfer Hobbygelogen Armin Wilhelm wurde 1978 mit dem Aufbau des Bettendorfer Geologischen Freimuseums begonnen, das zur Museumsstraße im Rhein-Lahn-Kreis gehört; heute ist es in seiner Art in Rheinland-Pfalz das einzige und im Museumsführer des Landes aufgeführt.
Angegliedert an das Freimuseum ist die private Mineraliensammlung von Armin Wilhelm.

Neben vielen Besuchern aus der Region war im August 2004 auch der rheinland-pfläzische Ministerpräsident Kurt Beck im Rahmen seiner Museumstour zu Gast in Bettendorf.

 

Geologisches Museum- Erweiterung 2001

MP Beck 2004

Vorstellungsbild


Veranstaltungen

09.07.​2020
10:00 Uhr
 
 

Fotoalben