Wahlen 2014

Bettendorf, den 01.06.2014

Meldung 01. Juni 2014

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auch bei der noch anstehenden Stichwahl für den VG-Bürgermeister wird eine entscheidende Weichenstellung für die Ortsgemeinden für die nächsten Jahren vorgenommen, was in unserer immer schnelllebrigeren Zeit noch mehr Bedeutung hat.

Nutzen Sie daher am Pfingstsonntag - 8. Juni - nocheinnal ihr Wahlrecht und bestimmen mit, wer künftig die Verbandsgemeinde - als "Schreibstube" der Gemeinden und moderner öffentlicher Dienstleister für die Bürgerinnen und Bürger sowie insbesondere auch als qualifizierter Ansprechpartner der örtlichen Mandatsträger – im 21. Jahrhundert weiterentwickelt.

Für "Kurzurlauber" oder anderweitig an Pfingsten Verhinderte:
Bitte die Briefwahlmöglichkeit bei der Verbandsgemeindeverwaltung Nastätten online oder vor Ort beantragen und wahrnehmen.

 

Der besondere Dank gilt bereits jetzt allen ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und -helfern, die bei den Arbeiten rund um die Wahltage mitwirk(t)en.


Ein frohes Pfingstfest 

wünscht Euer/Ihr


Arnd Witzky,

Bürgermeister der Ortsgemeinde Bettendorf

Meldung 25.05.2014

Liebe Wählerinnen und Wähler,
ich danke denen,  die mir Ihr Vertrauen geschenkt und die Arbeit des Ratsteams in den letzten 5 Jahren bestätigt haben.
Ein besonderer Dank den Ehrenamtlichen, die mich in den letzten Jahren unterstützt haben so wie z.B. die aktuellen Wahlhelfer-innen u. -helfer.
Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger (auch die Nichtwähler) lade ich ein, sich mit dem neuen Rat und mir in den nächsten 5 Jahren gemeinsam für unser Dorf zu engagieren.

 

..es grüßt Ihr wiedergewählter
Bettendorfer Bürgermeister

Arnd   Witzky

sowie die bei den 

Kommunalwahlen am 25. Mai 2014   
gewählten Ratsmitglieder 
der Ortsgemeinde Bettendorf 
 

1. Wilhelm,          Arne                    119 Stimmen
Jahrgang 1963 ,  Forstwirtschaftsmeister,  5 Jahre Ratsmitglied
2. Heinemann,     Gerd                    118 Stimmen
Jahrgang 1948,  Techn. Angestellter i.R. ,  25 Jahre Ratsmitglied
3.Schneider,        Frank                 98  Stimmen
Jahrgang 1961,    Beamter,              10 Jahre Ratsmitglied
4. Christ,             Thomas               87 Stimmen

Jahrgang 1967,Grund- /Hauptschullehrer, 10 Jahre Ratsmitglied
5. Schmidt,          Tessa                   80 Stimmen
Jahrgang 1995,       Abiturientin,        Erstbewerberin

6. Klinger,           Renate-Phyllis     71 Stimmen

Jahrgang 1949 ,  Pflegedienstleitung i.R.,  10 Jahre Ratsmitglied
7. Kortus ,           Michaela             66 Stimmen

Jahrgang 1981,  Rechtsanwaltsfachangestellte, Erstbewerberin
8. Masuhr,          Michael               51 Stimmen
Jahrgang 1960,   Verwaltungsangestellter    5 Jahre Ratsmitglied
Ersatzpersonen
1. Hegner,           Uwe
                     40 Stimmen
Jahrgang 1956,     Systemadministrator,     Erstbewerber
...weitere Ersatzpersonen
siehe Bekanntmachung  vom 28.05.2014 zum Wahlergebnis Gemeinderat 


Die aktuellen amtlichen Informationen zu dem Wahltermin 2014
> Kommunalwahlen in der Ortsgemeinde Bettendorf,

>  Kommunalwahlen in der Verbandsgemeinde Nastätten
> Kommunalwahlen im Rhein-Lahn-Kreis
> Direktwahl des kommunalen Ortsbürgermeister, des VG- Bürgermeisters und des Landrates 
> Europawahl finden Sie auf der Seite
Wahlen bei der Verbandsgemeindeverwaltung Nastätten
sowie auf der Seite des
Landeswahlleiters:

 

 

Foto: Sieben Wahlurnen zur Auswahl ...

Fotoserien zu der Meldung


Wahlen 25. Mai 2014 (25.05.2014)

Sieben auf einen Streich - der Wahlakt im Jahr 2014

> Wahl des Gemeinderates Bettendorf
> Wahl des Bürgermeisters der Ortsgemeinde Bettendorf
> Wahl des Rates der  Verbandsgemeinde Nastätten
> Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde  Nastätten
> Wahl des Landrates des Rhein-Lahn-Kreises
> Europawahlen